2017 - Bullterrier in Not - Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zuhause gefunden

Viel Glück im neuen Zuhause :-)

Lillyfee -  ca. zehnjährige Hündin, Miniatur Bullterrier, kastriert

Lillyfee ist eine etwa 10 Jahre junge Miniatur Bullterrier Hündin,  kastriert, 37 cm, etwa 12/13 kg, absolut menschenfreundlich, liebt  Babies, leichter Herzfehler, FCI Papiere
Draussen ist sie problemlos mit anderen Hunden, kommuniziert sehr sauber und ist einem Spielchen nicht abgeneigt.

Drinnen hat sie gelernt, mit anderen Hunden zu leben.
Stadtleben, Auto- oder Zug fahren - alles kein Problem.
Es sollte ein Garten mit ständigen Zutritt vorhanden sein - aufgrund ihrer Vergangenheit neigt sie zur Inkontinenz mit vielen kleinen Pfützen

Sie ist ein echter Gute-Laune-Bulli, Dauerwedler, Sympathieträger  und immer fröhlich.
An Futter verträgt sie alles.
Sie wurde einem Kardiologen vorgestellt und ihr Herzfehler ist nur  leicht - das Herz wird mit einer Mindestdosis VetMedin unterstützt.
Sie ist 10/2016 an einem Mammakarzinom operiert worden, das sollte unter Beobachtung bleiben.
Das Gebiss ist saniert, nur ein Zahn fehlt ihr.

Spaziergänge mit ihr sind eher gemütlich - es gibt soviel zu entdecken und zu erschnüffeln :) - können aber durchaus länger dauern.


Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



<<< vermittelt >>>
Herr Rossi sucht das Glück, ca. 8 Jahre, kastriert, nicht nach Deutschland vermittelbar

Er ist ein lieber, toller, superbraver, gut gelaunter und enorm verspielter Standard-Bulli
Herr Rossi versteht sich recht gut mit den meisten anderen Hunden, aber nicht mit allen - manchmal hat er Probleme mit größeren und dunklen Hunden, manchmal mit Rüden, meist Unkastrierten.
Katzen wurden nicht getestet, viel Jagdtrieb zeigt er aber nicht.
Er ist im Haus ein ruhiger Hund, wenn er bei seinen Menschen dabei sein kann.

Er mag alle Menschen, auch Kinder ab 6-7 Jahren sollten kein Problem sein.
Er geht sehr gut an der Leine, geht gerne spazieren, ist aber kein Power-Hund...er ist auch mit kleinen Runden zufrieden, wenn es halt mal nicht mit längeren Runden klappt.
Stadt und Verkehr sind ihm nicht fremd und stellen kein Problem da. Autofahren auch nicht und Jogger und Fahrradfahrer interessieren ihn genausowenig wie Kinderwagen.

Herr Rossi ist stubenrein. Er kann allein bleiben, wenn er sich frei in der  Wohnung bewegen kann und macht nichts kaputt.
Und ... Herr Rossi springt ganz gerne..und gut - er springt dann auch mal auf die Küchenanrichte oder den Tisch, sollte es dort etwas Interessantes geben.
Er hört recht gut auf Rückruf, spielt sehr gerne, rauft ... beisst manchmal  Bulli-mässig daneben und in Hände, macht aber sofort aus, wenn man es  anzeigt. Er LIEBT Bälle ! Leider auch Steine ... seine Zähne sind bis runter abgerieben.

Er ein sehr hübscher, fitter Bulli-Opa, der für jeder Familie ein Hauptgewinn ist !

Herr Rossi darf als Spanier leider nicht nach Deutschland vermittelt werden!

Wir wären auch dankbar für eine Patenschaft oder eine Spende, um uns bei der Betreuung für den Opi zu unterstützen.

Wer Interesse hat, für unseren Herrn Rossi als Pflegestelle/Endstelle zu helfen, schickt uns bitte den ausgefüllten Fragebogen
Weitere Bilder zu Herrn Rossi finden Sie hier: Rossi
Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch

Turco, Standard Rüde, kastriert, geb. ca 2015,  nicht nach D vermittelbar

- auf Pflegestelle in Spanien -


Turco ist ein ca. 2,5 Jahre alter,temperamentvoller Bulli-Rüde.
Er ist sehr personenbezogen und anhänglich, braucht aber noch Erziehung.
Hündinnen mag er, Rüden und Katzen hat er noch nicht kennengelernt.
Er geht relativ gut an der Leine und entfernt sich auch ohne Leine nicht weit vom Halter.
Turco kann einige Zeit allein bleiben.
      

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



Flores, ca. 8 Jahre, kastriert, nicht nach Deutschland vermittelbar
- auf Pflegestelle in der Schweiz -

Flores stammt aus der Perrera Figueres und ist von uns in einem recht erbärmlichen Zustand übernommen worden.
Sie wird auf 8 Jahre geschätzt und ist eine liebe und freundliche Hündin.
Der Mittelmeertest ist negativ, gesundheitliche Probleme sind nicht bekannt.

Sie kann problemlos alleine bleiben, geht gut an der Leine und bleibt auch ohne Leine in der Nähe des Halters.
Sie ist Hunde-Verträglich, aber etwas bestimmend.
Sehr junge und verspielte Hunde sind nicht so ihr Ding, aber sie weist diese souverän und ruhig in ihre Schranken.
Katzen kennt sie wohl, läuft hinterher … ob sie in der Wohnung mit ihnen zurecht kommt, konnten wir leider bislang nicht testen … Jagdtrieb hat sie nicht arg viel.

Flores ist sehr verschmust und einem kleinen Spiel nicht abgeneigt, dabei aber eher ein ruhiger Charakter-Hund.

Flores darf als Spanierin leider nicht nach Deutschland vermittelt werden!

Wer Interesse hat, für unsere Flores als Endstelle zu helfen, schickt uns bitte den ausgefüllten Fragebogen

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch
<< reserviert >>
Aaron, nicht ganz 2 Jahre, kastriert, nicht nach Deutschland vermittelbar

Aaron ist 20 Monate alt und ein als Mini-Welpe angeschaffter, kleiner Standard Bullterrier.
Er ist stürmisch,aufgeweckt und verspielt.
Auf fremde Menschen und ungewohnten Situationen reagiert er oft unsicher, laute und grobe Behandlung gefällt ihm nicht.
Mehr ein Frauen-Hund, ein sensibler Hund.
Er ist kastriert, versteht sich mit allen Hunden, mag Kinder und kannte mal früher Katzen.

Aaron braucht unbedingt einen älteren souveränen Hund, am besten eine Hündin...allein sein kann er nicht !!
Er mag Bewegung und arbeitet gerne, er liebt schmusen, kuscheln und jede Aufmerksamkeit und Zuwendung.
Eine erfahrene,ruhige Einzelperson oder ein aufeinander eingespieltes Paar würden am Besten zu ihm passen.

Wer Interesse hat, für unseren Aaron als Pflegestelle/Endstelle zu helfen, schickt uns bitte den ausgefüllten Fragebogen
Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch
<<reserviert>>
Brenda, ca. 2 Jahre, kastriert, nicht nach Deutschland vermittelbar

Das ist Brenda, sie ist ca. 45cm hoch und wiegt nur ca. 15kg .... sie war so abgemagert, dass mit einer Hand fast der Bauch umrunden werden konnte.Mittlerweile hat sie sich aber prima erholt und befindet sich auf einer Pflegestelle in Wien.

Brenda ist ein absoluter Schatz, eine muntere, sehr lebensfrohe und stets gut gelaunte Hündin, die mit NICHTS und niemanden Probleme hat, sie liebt Hunde, sie liebt Menschen. Ihre Reaktion auf Katzen konnte noch nicht getestet werden, an Kindern wird sie vermutlich viel Spaß haben.
Bemerkenswert auch ihre außergewöhnliche Farbe mit einem leichten Stich ins Blaue – Lilac genannt - und ihre großen gelben Augen, die so freundlich in die Welt schauen.

Eine Vermittlung nach Deutschland ist leider nicht möglich.
Brenda befindet sich auf Pflegestelle in Österreich

Wer Interesse hat, für unsere Brenda als Pflegestelle/Endstelle zu helfen, schickt uns bitte den ausgefüllten Fragebogen

Frau Temme, Mix Hündin (Listenhundanteil?), kastriert, geb. ca 2007, wegen Krankheit nicht vermittelbar, nicht nach D vermittelbar

- auf Dauer-Pflegestelle -


Frau Temme hat die Perrera verlassen, ist kastriert und bald auf dem weg zu ihrer PS auf dem spanischen Festland
      

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



Dancing Shaky, Standard Rüde, kastriert, geb. 2015, nicht nach D vermittelbar

-  vermittelt -


Shaky, ca. zweijähriger, sehr kleiner Standard-Rüde  (41-42cm) aus Spanien.  Er hat eine freundliche und verspielte Frohnatur, lernt schnell und hat  Freude an Hunden beiderlei Geschlechts. Mit Katzen wird es vermutlich  auch klappen, das ist aber noch nicht getestet. Er ist leicht zu führen und sehr bemüht, es allen recht zu machen.
      

Bei Interesse als Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



Saul, Standard Rüde, kastriert, geb. 2009, nicht nach D vermittelbar

- auf Dauer-Pflegestelle -


Das ist unser Neuzugang Saul. Er ist ein Standard-Bulli Rüde, sein Alter wird auf 8 Jahre oder mehr  geschätzt.

Neben etlichen gesundheitlichen Baustellen und Vernachlässigungen hat  Saul auch Leishmaniose und eine Kopfveränderung, die erst abgeklärt  werden muss.
Saul zeigt sich momentan als ruhiger und geduldiger Senior,der sich über  alle Menschen freut und scheinbar auch mit Hunden klarkommt.  Saul darf nicht nach Deutschland vermittelt werden.
      

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



Timon (Gino) -  dreijähriger Jungrüde, Standard Bullterrier, kastriert, gestromt

-  vermittelt -


Timon ist ein 3jähriger Bulli-Rüde von Fuerteventura.
Er ist ein fröhlicher, lebenslustiger und den Menschen zugewandter Bulli.

Bislang zeigt er sich draussen zwar lieb und verträglich, jedoch neigt er drinnen zur  Eifersucht gegenüber anderen Hunden, kein Wunder nach den Jahren "hinter Gittern".

Dies ist sicherlich eine Baustelle, an der bei Mehrhundehaltung gearbeitet werden muss und für die man sich Zeit nehmen sollte.

Bericht der Pflegestelle: Gino versteht sich sehr gut mit Kindern und er wird auch immer ausgeglichener. Und er kann sich auch endlich mal entspannen. Sitz macht er schon. Und platz jetzt teilweise auch. Auf Jogger oder Kinderwägen reagiert er gar nicht. Und versteht sich eigentlich mit fast allen Hunden. Nur Schäferhunde mag er nicht sonderlich.
      

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Bilder finden Sie hier: Timon


Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus






Cloe, StaffMix Hündin, unkastriert, geb. ca. 08/2017, nicht nach D vermittelbar
- vermittelt -

Cloe ist eine ganz sanfte und liebe Hündin.
Sie ist die Größte von den Dreien :)
Vor Katzen hat sie etwas Angst, sie ist sehr vorsichtig mit allem und sie knabbert auch (noch) nicht an Händen und Kleidung.

Bitte beachten Sie, dass bei unkastrierten Hunden eine Kastrationskaution in Höhe von 350 CHF zu der Adoptionsgebühr dazu kommt, die bei nachgewiesener erfolgter Kastration natürlich zurück überwiesen wird.

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nur eventuell nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus

Lola, Standard Hündin, kastriert, geb. ca. 2008, nicht nach D vermittelbar

- auf Dauer-Pflegestelle in der Schweiz-


Lola, 9jährige Bulli-Dame mit Feuer und Pfiff.
Lola war vermittelt und kommt wegen schwerer Allergie des Kindes wieder  in die Vermittlung.
Lola spielt gerne mit Hunden und ist verträglich.  Sie liebt Kinder und ist ein sehr freundliches Mädchen...Katzen sollten  nicht im neuen Zuhause wohnen
      

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



Frau Holle, Standard Hündin, kastriert, geb. 2010, nicht nach D vermittelbar

- vermittelt -


Frau Holle ist eine ehemalige Vermehrer-Hündin von 7 Jahren.
Sie ist eine souveräne, ruhige und verträgliche Hündin.
Stubenrein, kann alleine bleiben
      

Bei Interesse als Pflegestelle oder Endstelle bitte den Fragebogen ausfüllen (nicht nach Deutschland vermittelbar)

Weitere Informationen: bitte kontaktieren Sie vermittlung@bullterrier-in-not.ch oder füllen Sie unseren Fragebogen aus



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü